• Mac wird Mama

    Unverhofft kommt oft! Mac wird Mama!!!

    Ja, unverhofft kommt oft. Wir schreiben den 20.03.2019. Nachdem ich meine beiden Töchter vom KiGa und vom Tagesvater abgeholt hatte, wollte ich grade etwas zu Essen für uns kochen. Ich guckte kurz raus und stellte fest, irgendetwas stimmt mit Mac nicht. Oh Gott! Was ist nun schon wieder mit diesem Schaf los?!

  • Nein! Klauenentzündung? Mac was tust du???

    Es ist schon wieder passiert! Mac ist lahm! Aber so was von lahm, sie setzt noch nicht mal mehr ihre Klaue auf. Vielleicht eine Klauenentzündung? Es ist natürlich die altbekannte Vorderklaue. Ich hätte heulen können. So schlimm was es noch nie!

  • Apple schläft

    Juhu! Apple und Mac laufen super! Aber was ist mit Lex los???

    Zwei Tage ist der letzte Besuch des Tierarztes nun her und was soll ich sagen? Mac läuft schon viel, viel besser! Sie geht natürlich etwas „fühlig“ über Stock und Stein, aber immerhin setzt sie ihre kaputte Klaue wieder auf und robbt nicht über die Wiese 😉.

  • tierarzt 2,0

    Untersucht: Tierarztbesuch 2.0 für Mac

    Endlich untersucht! Vier Tage nach seinem 1. Besuch rückte der Tierarzt wieder an. Diesmal ging es nur darum Mac zu fangen. Ich war echt mehr als froh! So ein humpelndes Schaf im Garten ist wirklich kein schöner Anblick 😥. Den anderen Beiden, Lex und Apple, geht es schon viel besser! Apple lahmt nur noch minimal, da muss man echt genau hinsehen. Bei Lex ist auch eine deutliche Verbesserung zu sehen. Puh!

  • zzzzz

    Tagesablauf, inkl. Klauen verarzten…

    Der Tierarzt Termin für Mac steht! Ich glaube er konnte gar nicht glauben das wir schon mit den Umbauarbeiten fertig sind 😉. Ich bin auf jeden Fall schon gespannt was bei der Untersuchung heraus kommen wird. Bis dato hat sich bereits eine Tagesablauf eingeschlichen die folgendermaßen aussieht:

  • Mac Moderhinke

    Lahm, lahmer… am lahmsten: Mac

    War die Lahmheit tags zuvor nur leicht zu erkennen, bestand tags drauf keine Zweifel mehr. Sie war lahm. Ich beobachtete Mac, die beim grasen jetzt immer öfter auf die Knie ging und das ist nun mal das Warnzeichen Nummer 1. Dank google und diversen Foren hatte ich in der Nacht kein Auge mehr zu tun können.

  • Mac ist Macgyver

    Ein Schaf sprang über den Zaun und wie Mac ihren Namen bekam.

    Eins, zwei, drei. Am nächsten morgen waren tatsächlich noch alle Schafe da. Sie lagen ganz entspannt in ihrem abgesteckten Bereich und kauten wieder. Ich saß mit einer Tasse Cappuccino auf meinem Schaukelstuhl und beobachtete die drei Schafe aus unserem Wohnzimmerfenster.